Ringen / Trainingscamp in Norwegen

Training am nördlichen Polarkreis, bis die Knie weich werden

Oslo – Markneukirchens Juniorenringer Franz Richter trainiert derzeit auf Einladung von Europameister Felix Baldauf im Olympiazentrum in Oslo (NOR). Gemeinsam mit Christian John, seinem Trainingspartner aus dem Bundesleistungsstützpunkt Frankfurt(O.) brach er bereits am Donnerstag vergangener Woche nach Norwegen auf.
„Bei den Junioren-Weltmeisterschaften im August in Tampere (FIN) wurden wir gefragt, ob Interesse an einem Trainingscamp besteht, nun hat es endlich geklappt“, so der AVG-Ringer.
Doch was die beiden deutschen Ringer in Oslo erwartete, war eine echte Härteprüfung. Neben dem Europameister Felix Baldauf, waren auch der Bronzemedaillengewinner der U-23-Europameisterschaften von Szombathely (HUN) 2017, Oscar Marvik, sowie der WM-Teilnehmer von Paris (FRA) Leonardo Kessidi (GRE) in Oslo, wo in den schweren Gewichtsklassen unter Anleitung von Norwegens Auswahltrainer Fritz Aanes Kampftechniken vermittelt wurden und Trainingskämpfe auf hohem Niveau ausgetragen wurden.
„Der Junge hat viel Gefühl fürs Ringen, kämpft offensiv, das macht richtig Spaß“, wurde auch der norwegische Europameister mit deutschen Wurzeln vom erst 19-jährigen Markneukirchner ordentlich gefordert. Auch Fritz Aanes war von den beiden Deutschen begeistert: „… so viele technische Punkte bei Trainingswettkämpfen sieht man selten“.
„Wir wurden hier sehr gut aufgenommen, alle waren überaus freundlich“, so die beiden deutschen Ringer, die dann doch den traingingsfreien Montag herbei sehnten. Doch auch da war Programm angesagt, so ging es zur Besichtigung auf die berühmte Holmenkollen-Schanze, aber auch in die Altstadt und auf den bereits geöffneten Osloer Weihnachtsmarkt.

„Das Training hier hat uns sehr viel gegeben“, blicken Franz Richter und Christian John bereits auf die Play-Offs im Ligenbetrieb. Während Franz Richter in der Regionalliga Mitteldeutschland am Samstag mit seinem Heimatverein AV Germania Markneukirchen gegen den KFC Leipzig zum Halbfinale antritt, muss Christian John noch auf die Auslosung zum Achtelfinale der DRB-Bundesliga warten, der EM-Fünfte steht beim TuS Adelhausen unter Vertrag, mit den Südbadenern will er bis ins Halbfinale vorstoßen. In Norwegen haben sich beide Ringer bestens für die anstehenden Kämpfe vorbereitet.

jr

Franz Richter in Norwegen zum Trainingscamp